Ilham Aliyev: Aserbaidschanisch-italienische Zusammenarbeit während des Konflikts getestet

  13 April 2021    Gelesen: 681
    Ilham Aliyev:   Aserbaidschanisch-italienische Zusammenarbeit während des Konflikts getestet

Italien ist unser sehr enger Freund und Partner. Ich erinnere mich noch an meinen Besuch in Italien im Februar letzten Jahres. Wie Sie wissen, war mein Besuch nach dem Besuch von Präsident Mattarella in Aserbaidschan eine Fortsetzung unseres strategischen Dialogs. Wir haben ein zweites Dokument zur strategischen Partnerschaft unterzeichnet.

Die Erklärung stammt von Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev in seiner Rede auf der Konferenz "Ein neuer Blick auf den Südkaukasus: Entwicklung und Zusammenarbeit nach Konflikten" an der ADA-Universität.

Das Staatsoberhaupt sagte, wir seien Italien besonders dankbar für die gleiche Herangehensweise an die Besatzer und die Opfer der Besatzung sowie für die korrekte und faire Herangehensweise an die Lösung des Konflikts in der Familie der Europäischen Union, in der die armenischen Anhänger stark sind. Dies ist also ein wirklich wichtiges Zeichen unserer Zusammenarbeit.

"Unsere politischen Beziehungen sind auf hohem Niveau. Wir arbeiten weiterhin eng zusammen, und diese Zusammenarbeit wurde während und nach dem Konflikt getestet. Seit den ersten Tagen unserer Wiederaufbaupläne haben wir italienische Unternehmen eingeladen. Sie haben große Projekte in den Bereichen Petrochemie, Raffination, Bauwesen und Architektur durchgeführt. Wie gesagt, nach dem Krieg werden wir Unternehmen aus befreundeten Ländern einladen ", sagte er.


Tags: