Armenien kündigt 194 weitere Opfer an

  17 April 2021    Gelesen: 2139
  Armenien kündigt 194 weitere Opfer an

Die armenische Seite hat die Namen von 194 weiteren Soldaten bekannt gegeben, die im zweiten Karabachkrieg getötet wurden.

Laut Azvision.az wurde dies von den armenischen Medien berichtet.

Es sei darauf hingewiesen, dass Armenien sechs Monate nach dem Krieg die genaue Zahl der Opfer nicht offiziell bekannt gegeben hat. Vor einigen Tagen sagte Premierminister Nikol Pashinyan, dass es 4.000-4050 Opfer geben könnte. Dies spiegelt jedoch nicht die tatsächlichen Zahlen wider. Die Kriegsverluste der armenischen Seite sind noch größer.


Tags: