Prominente fordern in Brief medizinische Hilfe für Nawalny

  19 April 2021    Gelesen: 1153
Prominente fordern in Brief medizinische Hilfe für Nawalny

Mehr als 70 Prominente aus aller Welt haben in einem offenen Brief an den russischen Präsidenten Putin eine medizinische Behandlung für den im Straflager inhaftierten Kremlgegner Nawalny gefordert.

Der Appell wurde in mehreren europäischen Tageszeitungen abgedruckt. Unterzeichnet haben ihn unter anderen die Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling, die drei Literaturnobelpreisträgerinnen Herta Müller, Louise Glück und Swetlana Alexijewitsch, Abba-Mitglied Björn Ulvaeus, die Schauspieler Benedict Cumberbatch und Kristin Scott Thomas sowie die Historiker Niall Ferguson und Simon Schama.

Nawalnys Sprecherin Kira Jarmysch warnte bei Facebook, dass der Oppositionspolitiker sterben könnte. Nawalny befindet sich seit Tagen im Hungerstreik, um so einen Arztbesuch durchzusetzen. Ihm droht nun eine Zwangsernährung.


Tags: