Nasa veröffentlicht Töne vom Mars

  08 Mai 2021    Gelesen: 4689
  Nasa veröffentlicht Töne vom Mars

Die Nase verkündet im Zusammenhang mit der aktuellen Mars-Mission einen nächsten Erfolg und veröffentlicht Ton-Aufnahmen. Sie stammen vom Mars-Rover, der den Mini-Hubschrauer bei seiner Arbeit "belauschte".

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat eine erste Ton-Aufnahme von einem Flug des Mars-Hubschraubers "Ingenuity" veröffentlicht. Der Rover "Perseverance", mit dem der Mini-Hubschrauber im Februar auf dem Mars gelandet war, habe die Töne Ende April beim vierten Flug von "Ingenuity" mit einem seiner Mikrofone aufgenommen, teilte die Nasa mit. Es handele sich um die erste Audio-Aufnahme von einem Mars-Flug und um die erste, die ein Raumfahrzeug auf einem anderen Planeten von einem anderen Raumfahrzeug gemacht habe.

Besonders gut hören kann man den Hubschrauber allerdings nicht, da "Perseverance" aus rund 80 Meter Entfernung aufnahm und zusätzlich die dünne Mars-Atmosphäre und der Wind die Fluggeräusche dämpfen und übertönen. Aber schon das wenige, was man hören könne, sei eine "sehr gute Überraschung" und eine "Goldmine für das weitere Verständnis der Mars-Atmosphäre", sagte Wissenschaftler David Mimoun.

n-tv


Tags: