Gemeinsame internationale Ausbildung von Spezialeinheiten von Aserbaidschan, der Türkei und Pakistan

  11 September 2021    Gelesen: 89
  Gemeinsame internationale Ausbildung von Spezialeinheiten von Aserbaidschan, der Türkei und Pakistan

Zum ersten Mal wird am 12. September Baku das gemeinsame internationale Training von Spezialeinheiten Aserbaidschans, der Türkei und Pakistans "Three Brothers - 2021" abhalten, berichtet AzVision.az.

Ab dem 12. September finden in Baku erstmals die gemeinsamen internationalen Übungen „Drei Brüder-2021“ der Spezialeinheiten Aserbaidschans, der Türkei und Pakistans statt.

Hauptziel der gemeinsamen Übungen ist die Verbesserung der Interoperabilität der Spezialeinheiten der befreundeten und Partnerländer bei Kampfeinsätzen, die Vorbereitung auf Einsätze in Friedens- und Kriegszeiten, der Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Die Internationalen Übungen „Drei Brüder – 2021“ dauern bis zum 20. September.


Tags: