In Karabach wurden 182 Operationen durchgeführt, um die Leichen zu suchen und zu entfernen

  13 Oktober 2021    Gelesen: 73
  In Karabach wurden 182 Operationen durchgeführt, um die Leichen zu suchen und zu entfernen

Von Januar bis Juni dieses Jahres wurden unter Beteiligung des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz als neutraler Vermittler 182 Operationen zur Suche und Beseitigung menschlicher Überreste in den von den jüngsten Kämpfen betroffenen Gebieten organisiert.

Wie AzVision berichtet stammt die Erklärung von Ilaha Huseynova, Leiterin der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) in Aserbaidschan. Der IKRK-Beamte sagte, dass 283 Proben biologischer Referenzen von 118 Familien von Vermissten in den 1990er Jahren gesammelt wurden:

"Drei Begleitpersonen unterstützten die Familien der Vermissten während der biologischen Referenzprobennahme. Die Familien von 67 Vermissten erhielten Bargeldhilfe. 30 Begleitpersonen leisten weiterhin Fernunterstützung für die Familien der Vermissten im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und Eskalation."


Tags: