In Karabach wird eine tierseuchenfreie Zone geschaffen

  14 Oktober 2021    Gelesen: 254
 In Karabach wird eine tierseuchenfreie Zone geschaffen

Derzeit werden geeignete Maßnahmen ergriffen, um eine Software für die Einrichtung des „Tier-Identifizierungs- und Registrierungssystems“ zu erstellen und die Effizienz der Prüfung sowie die Kontinuität der Folgeaktivitäten während des Prüfzeitraums sicherzustellen.

Dies erklärte Der Vorsitzende der aserbaidschanischen Agentur für Lebensmittelsicherheit Goschgar Tahmazli auf einer Pressekonferenz zu den Aktivitäten der Agentur für 9 Monate des Jahres 2021.

Er sagte, dass zusammen mit dem Landwirtschaftsministerium in den befreiten Gebieten mit der Schaffung eines rechtlichen Rahmens und organisatorischen Arbeiten begonnen wurde, um Zonen frei von Tierseuchen einzurichten:

"Durch die Anwendung des Systems können wir alle Tiere verfolgen. Informationen über die Krankheiten aller Tiere, Impfungen, Informationen darüber, zu welchem ​​Betrieb sie gehören, werden im System wiedergegeben. Die staatliche Kontrolle von Tierseuchen wird den Export von Tierprodukten erhöhen."


Tags:


Newsticker