"Es ist notwendig, Grenzen zu definieren und sich gegenseitig zu erkennen" - Erdogan

  27 Oktober 2021    Gelesen: 145
  "Es ist notwendig, Grenzen zu definieren und sich gegenseitig zu erkennen"   - Erdogan

Es ist notwendig, Grenzen zu definieren und gegenseitig anzuerkennen. Dieses Konzept bildet auch die Grundlage gutnachbarlicher Beziehungen.

Die Erklärung kam vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in einer gemeinsamen Erklärung mit dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev in Sangilan am 26. Oktober, berichtet AzVision.

"In diesen Angelegenheiten muss Armenien einen aufrichtigen Willen zeigen, seine Probleme mit Aserbaidschan zu lösen. Wenn er Aserbaidschan einen aufrichtigen Willen zeigt, wird der Normalisierung der Beziehungen der Türkei zu Armenien nichts im Wege stehen." = sagte Erdogan.

Erdogan sagte, dass es möglich ist, in diesem schönen Teil der Welt in Frieden zu leben:

"Ich betone noch einmal, dass die Türkei die Schritte zur Schaffung eines dauerhaften Friedens mit der gleichen Absicht erwidern wird." - fügte er hinzu.


Tags:


Newsticker