Aserbaidschanischer Verteidigungsminister trifft sich mit der Delegation des türkischen ASELSAN

  23 November 2021    Gelesen: 207
 Aserbaidschanischer Verteidigungsminister trifft sich mit der Delegation des türkischen ASELSAN

Am 23. November traf der aserbaidschanische Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov, mit einer Delegation unter der Leitung des Vorstandsvorsitzenden und Chief Executive Officer (CEO) der türkischen ASELSAN Haluk Gorgun zusammen, sagte das Verteidigungsministerium gegenüber AzVision.az.

Bei der Begrüßung der Gäste stellte der Verteidigungsminister fest, dass wichtige Schritte im Bereich der militärisch-militärisch-technischen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern unternommen wurden und fügte hinzu, dass die freundschaftlichen und brüderlichen Beziehungen zwischen den Staatsoberhäuptern eine wichtige Rolle bei der Erweiterung aller Gebiete Aserbaidschans spielen. Der Minister betonte die hohe Qualität der technischen Geräte, die von ASELSAN hergestellt und während des Vaterländischen Krieges eingesetzt wurden.

Auf dem Treffen wurden neue Methoden zur Durchführung moderner Kampfhandlungen sowie gemeinsame Projekte der beiden Bruderstaaten zur weiteren Stärkung der technischen Ausrüstung unserer Truppen diskutiert.

Es wurde festgestellt, dass die Entwicklung der aserbaidschanischen Armee zu einer Berufsarmee, die mit den modernsten Waffen und militärischer Ausrüstung der Welt ausgestattet ist, einschließlich der neuesten Informationstechnologien und umfassenden Kommunikationssysteme, die verdeckte und operative Kontrolle unserer Truppen sicherstellen und ihre Truppenstärke erhöhen wird.


Tags: