Aserbaidschan und Russland diskutieren Perspektiven der Bildungskooperation

  25 November 2021    Gelesen: 121
Aserbaidschan und Russland diskutieren Perspektiven der Bildungskooperation

Der aserbaidschanische Bildungsminister Emin Amrullayev hat sich mit dem Sonderbeauftragten des russischen Präsidenten für internationale kulturelle Zusammenarbeit Michail Schvidkoy getroffen.

Die Seiten diskutierten den aktuellen Stand und die Perspektiven der Bildungskooperation zwischen den beiden Ländern.


Tags: