Aserbaidschanische Armee entsorgt weiterhin abgelaufene und unbrauchbare Munition

  10 Mai 2022    Gelesen: 398
  Aserbaidschanische Armee entsorgt weiterhin abgelaufene und unbrauchbare Munition

Unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen entsorgen die aserbaidschanischen Armeeeinheiten weiterhin abgelaufene und unbrauchbare Munition planmäßig, berichtet AzVision.az unter Berufung auf das Verteidigungsministerium des Landes.

„Wir teilen mit, dass der Munitionsbeseitigungsprozess vom 11. bis 14. Mai auf dem Seyfali-Trainingsgelände durchgeführt wird“, sagte das Ministerium.

Die Öffentlichkeit wird regelmäßig über die laufenden Sprengarbeiten informiert.


Tags:


Newsticker