Deutschland hat das Datum bekannt gegeben, an dem die ersten LNG-Terminals in Betrieb genommen werden

  02 Juli 2022    Gelesen: 323
  Deutschland hat das Datum bekannt gegeben, an dem die ersten LNG-Terminals in Betrieb genommen werden

Um die Abhängigkeit von russischen Energiequellen zu beseitigen, hat Deutschland den Termin für die Inbetriebnahme der ersten LNG-Terminals bekannt gegeben.

Die AzVision berichtet unter Berufung auf das GPA, dass der Wirtschaftsminister der Bundesrepublik Deutschland, Robert Habeck, dies gesagt habe.

Er sagte, dass die ersten beiden LNG-Terminals Ende dieses Jahres oder Anfang 2023 in Betrieb genommen werden. „Zwei Schiffe sind in diesem Jahr bereits fertig und werden Ende 2022/23 in Wilhelmshaven und Brunsbüttel eingesetzt“ - sagte er.

Der Wirtschaftsminister sagte, die Bundesregierung habe insgesamt vier schwimmende Flüssigerdgas-Terminals angemietet.

Robert Habek betonte, dass es in Deutschland noch nie eine so schnelle Umstellung von russischem Erdgas auf LNG gegeben habe.

Anzumerken ist, dass Berlin die Versorgung mit Erdgas, das über die Moskauer Pipeline nach Deutschland gelangt, bereits deutlich reduziert hat, während es nach anderen Energiequellen sucht.


Tags:


Newsticker