Senol Gunesch: „Ich bin stolz, für die aserbaidschanische Nationalmannschaft zu arbeiten“

  07 Dezember 2023    Gelesen: 1284
    Senol Gunesch:   „Ich bin stolz, für die aserbaidschanische Nationalmannschaft zu arbeiten“

„Ich bin stolz, für die aserbaidschanische Nationalmannschaft zu arbeiten.“

AzVision berichtet, dass der ehemalige Cheftrainer der türkischen Nationalmannschaft, Senol Günesh, dies in einer Erklärung gegenüber der Presse seines Landes gesagt habe.

Der 71-jährige Facharzt sagte, er habe ein Angebot von relevanten Personen erhalten.

Gunesh betonte zudem, dass er auf eine offizielle Einladung warte.

Es sei darauf hingewiesen, dass sich das AFFA-Exekutivkomitee am 22. November vom Cheftrainer der Nationalmannschaft, Gianni De Byazi, getrennt hat. Unter seiner Führung belegte das Team in der Qualifikationsphase der EURO 2024 mit 7 Punkten den 4. Platz in der Gruppe F.


Tags:


Newsticker