Spezialeinheiten haben eine spezielle taktische Ausbildung absolviert

  22 Februar 2024    Gelesen: 594
 Spezialeinheiten haben eine spezielle taktische Ausbildung absolviert

Mit Einheiten und Divisionen der Spezialeinheiten fand ein spezielles taktisches Training zum Thema „Durchführung von Kampfeinsätzen bei starker Kälte“ statt.

AzVision wurde darüber vom Verteidigungsministerium informiert.

Die Übungen wurden gemäß dem vom Verteidigungsminister genehmigten Vorbereitungsplan für 2024 durchgeführt. Die Spezialkräfte präzisierten die Aufgaben anhand des Geländemodells und führten taktische Verdrängungsmaßnahmen mit Skiausrüstung im Hochgebirgsbereich und bei starker Kälte durch.

In Form von Kampfgruppen wurde ein überraschender Hinterhalt auf die Basis des konventionellen Feindes durchgeführt, die im Objekt und an seinen Flanken gefundenen Arbeitskräfte vernichtet, die Versorgungswege gesperrt und die Aufgaben der Vernichtung anderer ankommender Kräfte übernommen zur Unterstützung durchgeführt wurden.

Die in der Ausbildung gestellten Aufgaben wurden mit hoher Professionalität ausgeführt, um die Kenntnisse und Fähigkeiten des Führungspersonals zur Führung von Einheiten bei Schnee und Frost, zur Durchführung von Kampfeinsätzen und Rettungsmaßnahmen sowie zur Verbesserung der Skifähigkeiten des Personals zu verbessern sowie das Schießen während der Bewegung und im Stillstand.


Tags:


Newsticker