Armenien enthält sich einer Stellungnahme zum Terroranschlag in Russland

  27 März 2024    Gelesen: 700
Armenien enthält sich einer Stellungnahme zum Terroranschlag in Russland

Die armenische Parlamentsdelegation schloss sich der Erklärung der OVKS-PV, in der sie den Terroranschlag auf das Crocus-Rathaus in Moskau verurteilte, nicht an, berichtet AzVision.az.

Das Parlament betonte, dass die Ablehnung ausschließlich auf Fragen im Zusammenhang mit der OVKS zurückzuführen sei.

Sprecher Alen Simonyan betonte, dass die Führung des Parlaments eine klare Position bezogen habe – das Parlament verurteilt den Terroranschlag.

Laut Nelly Ghulyan, der Pressesprecherin des Sprechers des armenischen Parlaments, „wurde der Vorschlag aufgrund des Einfrierens der Beteiligung Armeniens an der OVKS abgelehnt“.


Tags:


Newsticker