„Formel 1“: Norris gewann den Großen Preis von Miami

  06 Mai 2024    Gelesen: 213
    „Formel 1“:   Norris gewann den Großen Preis von Miami

Lando Norris, der britische Fahrer des „McLaren“-Teams, gewann die sechste Etappe der „Formel 1“-Weltmeisterschaft – den Miami Grand Prix.

AzVision teilt mit, dass Max Verstappen aus den Niederlanden vom zweiten Red Bull aus die Ziellinie überquerte. Den dritten Platz belegte Charles Leclerc, der Monaco-Fahrer von „Ferrari“.

Norris gewann zum ersten Mal in seiner Karriere die Etappe. Der Brite hatte noch nie einen höheren Platz als den zweiten Platz erreicht.

In der Einzelwertung behauptete Verstappen seine Führung mit 136 Punkten. Den zweiten Platz belegt sein Teamkollege, der Mexikaner Sergio Perez (101). Lekler ist mit 98 Punkten Dritter. Im Konstrukteurspokal behält „Red Bull“ (237) die Führung, „Ferrari“ (189) liegt auf dem zweiten Platz und „McLaren“ (124) auf dem dritten Platz.


Tags:


Newsticker