Operation gegen PKK

  19 Mai 2017    Gelesen: 367
Operation gegen PKK

Bei einer Operation der türkischen Sicherheitskräfte sind auf dem Tendürek Gebirge bei Ağrı Doğubeyazıt 9 PKK Terroristen außer Gefecht gesetzt worden. Unter den getöteten Terroristen befindet sich auch der PKK Diyadin-Verantwortliche.

Wie die Präfektur von Ağrı erklärte, handelt es sich bei dem Verantwortlichen um Ersin Seven, der unter dem Decknamen Arges bekannt und in Van Özalp registriert ist. Seven sei in mehrerer Terrortaten verwickelt gewesen.

Die Operation sei von der Gendarmerie verwirklicht worden. Dabei seien höchste Rücksicht genommen und jegliche Maßnahmen getroffen worden, damit die Zivilbevölkerung nicht zu Schaden kommt.

Der Kampf gegen den Terror werde unvermindert fortgesetzt, heißt es in der Erklärung.

Tags: