Unterausschuss EU-Aserbaidschan hält die 5. Sitzung ab

  19 März 2018    Gelesen: 487
Unterausschuss EU-Aserbaidschan hält die 5. Sitzung ab

Der EU-Aserbaidschan Unterausschuss  für Beschäftigung, soziale Angelegenheiten, öffentliche Gesundheit, Bildung, und Jugend, Kultur, Informationsgesellschaft und audiovisuelle Politik, Wissenschaft und Technologie hat sein 5. Treffen in Brüssel abgehalten.

Das Treffen fand unter dem gemeinsamen Vorsitz des aserbaidschanischen Bildungsministeriums statt und wurde von Delegationen des Ministeriums für Jugend und Sport, des Ministeriums für Kultur und Tourismus, des Gesundheitsministeriums, der Nationalen Akademie der Wissenschaften und der staatlichen Agentur für öffentlichen Dienst und soziale Innovationen unter der Leitung des Präsidenten besucht der Republik Aserbaidschan, sagte das Bildungsministerium den Reportern, teilt AzVision.

Auf dem Treffen wurden die Themen Bildung, Beschäftigung und soziale Fragen, Gesundheit, Jugendpolitik, Kultur, Forschung und Innovation sowie Informationsgesellschaft erörtert. Die aserbaidschanische Delegation informierte über die Reformen in diesen Bereichen und über die erzielten Ergebnisse. Die EU-Delegation hielt Präsentationen zu den politischen Maßnahmen und den vorgeschlagenen Änderungen in diesen Bereichen.

Während des Treffens tauschten sich die Seiten über die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der EU im Rahmen der vom genannten Unterausschuss behandelten Bereiche und der Durchführung neuer Projekte aus.

Die letzte Sitzung des Unterausschusses, die seit 2012 jährlich stattfindet, fand im Oktober 2016 in Baku statt.

Adil


Tags: