Live-Geschichte von Guba - PHOTOREPORTAGE

  08 Januar 2019    Gelesen: 714
 Live-Geschichte von Guba -  PHOTOREPORTAGE

Eine große Anzahl von Exponaten, die die Geschichte Aserbaidschans und Gubas widerspiegeln, sind für Touristen im Regionalen Geschichts und Ethnographischen Museum von Guba von Interesse.

Das Museum wurde von der berühmten intellektuellen und religiösen Persönlichkeit Ahmed Efendi Chalabizade gegründet. In der Madrasa gründete er ein Geschichtsmuseum, wo er 1924 unterrichtete, und sammelte Material aus der Geschichte Aserbaidschans. Die meisten Exponate gehörten Ahmed Efendi selbst. Gleichzeitig gelang es ihm, mit Organisationen und Einzelpersonen zu kommunizieren, um eine Reihe von Gegenständen ins Museum zu bekommen.

Im Museum können Sie alte Manuskripte, Bücher, Teppiche und Teppichprodukte, nationale Kunstproben, Schmuck und andere Exponate finden.

Azvision präsentiert Ihnen die Fotoausstellung: 



























































PHOTO: Schahin Serdarov

Zaur Bandaliyev 

Azvision.az


Tags: