Asylverfahren dauern sechs Monate

  11 Februar 2019    Gelesen: 552
Asylverfahren dauern sechs Monate

Die durchschnittliche Dauer der Asylverfahren in Deutschland ist nach Angaben der Bundesregierung auf ein halbes Jahr gesunken.

Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, aus der die Funke-Mediengruppe zitiert. Danach benötigte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge im dritten Quartal 2018 im Schnitt 6,1 Monate, um ein Asylverfahren abzuschließen. Im ersten Quartal 2018 waren es demnach noch 9,2 Monate. Die innenpolitische Sprecherin der Linken im Bundestag, Jelpke, sagte, die Bundesregierung habe ihr selbstgestecktes Zeil von drei Monaten Verfahrensdauer krachend verfehlt.

 

deutschlandfunk.


Tags: