Zeitung - SPD will mit Maßnahmepaket Fahrverbote verhindern

  12 März 2019    Gelesen: 398
Zeitung - SPD will mit Maßnahmepaket Fahrverbote verhindern

Berlin (Reuters) - Die SPD will einem Medienbericht zufolge mit einem Fünf-Punkte-Plan kurzfristig Fahrverbote verhindern.

“Unser Ziel ist es, dass die Hersteller der technischen Nachrüstsets die Nachrüstung im Herbst 2019 für die Volumen-Modelle am Markt anbieten”, zitiert das “Handelsblatt” am Dienstag aus einem Papier der Sozialdemokraten. Dazu gehört ein “Pakt für Nachrüstung”, mit dem mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung und Verbreitung von Nachrüstbausätzen durch staatliche Fördermittel unterstützt werden soll.

Bislang lehnen vor allem Automobilhersteller alle Risiken ab, die durch eine Umrüstung durch Dritte an ihren Fahrzeugen entstehen. Sie könnten dem SPD-Plan zufolge mit Hilfe der staatlichen Förderbank KfW abgefedert werden. Die SPD-Bundestagsfraktion sollte den Plan noch im Tagesverlauf beschließen, schreibt die Zeitung.


Tags: