Hikmat Hajiyev: Gürtel-und-Straße-Initiative schafft große Möglichkeiten für aserbaidschanisch-chinesische Zusammenarbeit

  13 April 2019    Gelesen: 898
    Hikmat Hajiyev:   Gürtel-und-Straße-Initiative schafft große Möglichkeiten für aserbaidschanisch-chinesische Zusammenarbeit

Die Gürtel-und-Straße-Initiative schafft große Möglichkeiten für aserbaidschanisch-chinesische Kooperation. Es gibt großes Potenzial für die Zusammenarbeit im Bereich Wirtschaft, Handel, Landwirtschaft, Energie, Petrochemie und Tourismus. Aserbaidschan begrüßt weitere chinesische Investitionen.

AZERTAC zufolge sagte dies Hikmat Hajiyev, Abteilungsleiter für Außenpolitik in der Präsidialverwaltung in einem Interview für die chinesische amtliche Nachrichtenagentur Xinhua, die Zeitung China Daily und den Fernsehsender CGTN dieses Landes.

Aserbaidschan und China leisten großen Beitrag zur Aufnahme der internationalen Beziehungen, die auf gegenseitigem Respekt beruhen. Die beiden Länder arbeiten in regionalen und internationalen Organisationen, einschließlich in der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit aktiv zusammen, fügte er hinzu.

Fast die Hälfte des chinesischen Handels mit dem Südkaukasus wird Aserbaidschan zuteil. Aserbaidschan investierte 1,7 Milliarden US-Dollar in chinesische Wertpapiere, sagte er.

Aserbaidschan ist an der Ausweitung der Zusammenarbeit mit China im Bereich Industrie, Landwirtschaft, Tourismus, IKT und auf anderen Gebieten interessiert, so H.Hajiyev.

 


Tags: