Forscher: Das sind Risikofaktoren für Schlaganfall bei Männern und Frauen

  17 Mai 2019    Gelesen: 216
  Forscher: Das sind Risikofaktoren für Schlaganfall bei Männern und Frauen

Wissenschaftler der Nationalen Forschungsuniversität in der russischen Republik Mordowien haben Faktoren ermittelt, die das Schlaganfallrisiko erhöhen können. Dies berichten russische Medien am Freitag unter Berufung auf die entsprechende Studie.

Den Forschern zufolge können vor allem Arteriosklerose, Rauchen, Alkoholismus, metabolisches Syndrom und bewegungsarme Lebensweise den Schlaganfall verursachen. Bei den Frauen sollen Diabetes, Vorhofflimmern, Fettleibigkeit und Dys­li­pi­d­ä­mie das Risiko dafür erhöhen.

Dabei sei der Bluthochdruck für Männer und Frauen gleichermaßen gefährlich, so die Forscher.

Außerdem hätten die Fachleute festgestellt, dass ein ischämischer Schlaganfall bei jungen Männern viel häufiger sei als bei jungen Frauen.

sputniknews


Tags: