Ostsee: Russische Su-27 fängt Flugzeuge aus den USA und Schweden ab

  11 Juni 2019    Gelesen: 774
  Ostsee: Russische Su-27 fängt Flugzeuge aus den USA und Schweden ab

Ein russisches Kampfflugzeug vom Typ Su-27 ist zum Abfangen zweier Flugzeuge der amerikanischen und schwedischen Luftstreitkräfte nahe der russischen Grenze abgehoben. Dies teilte Russlands Verteidigungsministerium mit.

Der Vorfall ereignete sich demnach am Montag über der Ostsee. „Die Besatzung des russischen Kampfjets näherte sich aus einer sicheren Distanz zu Luftobjekten und identifizierte diese als Aufklärungsflugzeuge der amerikanischen und schwedischen Luftstreitkräfte vom Typ RC-135 bzw.  ,Gulfstreamʻ“, heißt es in einer offiziellen Mitteilung.

Der Pilot der russischen Su-27 begleitete die ausländischen Maschinen und verhinderte die Verletzung der russischen Luftraumgrenzen im Rahmen notwendiger Sicherheitsmaßnahmen.

Derzeit findet im südlichen Teil der Ostsee das Nato-Manöver BALTOPS-2019 statt. Im Zeitraum vom 9. bis zum 21. Juni sind etwa 40 Schiffe sowie circa 40 Flugzeuge wie -körper aus 18 Ländern daran beteiligt.

sputniknews


Tags: