Internationaler Protesttag in Aachen

  21 Juni 2019    Gelesen: 369
Internationaler Protesttag in Aachen

Die Schülerbewegung „Fridays For Future“ ruft für heute zu einem großen internationalen Protesttag in Aachen auf.

Die Organisatoren erwarten bis zu 20.000 Teilnehmer aus 17 Nationen. Sie haben Aachen als Demonstrationsort gewählt, um im Dreiländereck Deutschland, Belgien und Niederlande darauf aufmerksam zu machen, dass Klimaschutz eine globale Aufgabe ist. Die Schülerinnen und Schüler wollen in vier Demozügen zum Fußballstadion Tivoli ziehen. Dort ist am frühen Nachmittag eine große Kundgebung geplant. 

Nach Angaben von „Fridays for Future“ handelt es sich um den ersten internationalen und zentralen Klimastreik der Bewegung. Die Demonstration in Aachen ist eine von mehreren große Protestaktionen zum Klimaschutz in dieser Woche: Im rheinischen Tagebaurevier wollen Klimaschützer bis zum Sonntag ihre Forderung nach einem schnelleren Kohleausstieg untermauern.

 

Deutschlandfunk


Tags: