Atomreaktor Tihange 2 geht wieder ans Netz

  24 Juni 2019    Gelesen: 422
Atomreaktor Tihange 2 geht wieder ans Netz

Nach fast einjährigen Reparaturarbeiten geht der belgische Atommeiler Tihange 2 heute wieder ans Netz.

Der Reaktor war ursprünglich für Wartungsarbeiten heruntergefahren worden. Dabei wurde maroder Beton entdeckt, was längere Reparaturen zur Folge hatte.
Die drei Atom-Meiler in Tihange sind wegen Mängeln an der Bausubstanz seit Jahren umstritten. Vor allem in den Grenzregionen in Deutschland herrscht große Sorge über den Zustand der über 35 Jahre alten Reaktoren, die nur 70 Kilometer von Aachen entfernt sind. Belgien will bis 2025 aus der Atomkraft aussteigen.


Tags: