Straße von Hormus: Iranische Marine wollte offenbar britischen Tanker kapern – US-Berichte

  11 Juli 2019    Gelesen: 328
  Straße von Hormus: Iranische Marine wollte offenbar britischen Tanker kapern – US-Berichte

Fünf Kleinboote, die angeblich dem Iran gehören sollen, haben sich am Mittwoch einem britischen Tanker nahe der Straße von Hormus genähert. Dies berichtet der TV-Sender CNN.

Der britische Tanker soll den Persischen Golf verlassen und die Durchquerung der Straße von Hormus geplant haben, als sich ihm die iranischen Schiffe näherten. Der britische Öltanker heiße „The British Heritage“. Laut dem TV-Sender unter Berufung auf Beamte sollen diese Boote den britischen Tanker aufgefordert haben, seinen Kurs zu ändern und iranisches Gewässer anzusteuern.

Die britische Royal Navy-Fregatte „HMS Montrose“ habe den britischen Tanker jedoch begleitet. Sie habe den Iranern eine mündliche Warnung gemacht und die iranischen Boote zurückgedrängt. CNN berichtet unter anderem, dass es US-Luftaufnahmen des Zwischenfalls gebe.

Reaktion aus dem Pentagon

Später sagte Marinekapitän Bill Urban, Sprecher des U.S. Central Command (CENTCOM), dass man Bedrohungen für die internationale Schifffahrt mit internationalen Lösungen begegnen müsse. „Die Weltwirtschaft hängt von freien Handelswegen ab, und die Aufgabe aller Nationen ist es“, diese Grundlage des globalen Wohlstands zu schützen und zu sichern.

Internationale Koalition für die Golfregion

Zuvor hatte der amerikanische Generalstabschef Joseph Dunford erklärt, dass die Vereinigten Staaten ihre Pläne für eine internationale Koalition zum Schutz von Handelsschiffen in der Golfregion vorantreiben wollen. 

Spannungen in der Region

Im Juni waren in der Straße von Hormus, auf die 40 Prozent des gesamten Umfangs des auf hoher See beförderten Öls entfallen, zwei Tankschiffe Saudi-Arabiens sowie Schiffe der VAE und Norwegens von Unbekannten attackiert worden. Die Amerikaner warfen den Angriff dem Iran vor und schickten den Flugzeugträger „Abraham Lincoln“ und vier B-52-Bomber in den Persischen Golf. Die internationale Gemeinschaft befürchtete, dass im Persischen Golf ein neuer Krieg ausbrechen könnte.

sputniknews


Tags: