Aserbaidschanische Soldaten nehmen an internationalen Übungen in Deutschland teil

  10 September 2019    Gelesen: 643
 Aserbaidschanische Soldaten nehmen an internationalen Übungen in Deutschland teil

Die Militärangehörigen der aserbaidschanischen Armee reisten nach Deutschland, um an den Taktikübungen auf der Ebene der multinationalen Brigaden "Säbel - 19" teilzunehmen, die im Hohenfels Trainingszentrum abgehalten werden. Dies teilte das aserbaidschanische Verteidigungsministerium mit.

Das Hauptziel der vom Europäischen Kommando der Vereinigten Staaten (EUCOM) durchgeführten Übungen ist es, die operative Koordinierung zwischen der NATO und den Partnerländern sowie die Kampfbereitschaft ihrer Einheiten zu verbessern und die individuellen Merkmale des Militärpersonals zu verbessern.

An den Übungen sind bis zu 2.000 Militärangehörige der Armeen der NATO-Mitgliedstaaten und Partner, darunter Soldaten der aserbaidschanischen Armee, beteiligt.

Die Übungen dauern bis zum 30. September.


Tags: