Taliban wollen Kampf gegen US-Streitkräfte fortsetzen

  10 September 2019    Gelesen: 353
Taliban wollen Kampf gegen US-Streitkräfte fortsetzen

Nach dem Abbruch der Friedensgespräche durch die USA wollen die radikalislamischen Taliban ihren Kampf gegen die US-Streitkräfte in Afghanistan fortsetzen.

Das kündigte ein Taliban-Sprecher an, wie die Nachrichtenagentur AFP meldet. US-Präsident Trump hatte die Gespräche gestern für gescheitert erklärt. Als Grund nannte er einen Anschlag in der Hauptstadt Kabul, bei dem auch ein US-Soldat getötet worden war. Trump strebt weiter einen Abzug der amerikanischen Truppen aus Afghanistan an. Einen Zeitplan nannte er nicht.


Tags: