Mexikos Botschafter erörtert die Aussichten für eine Zusammenarbeit mit aserbaidschanischem Wirtschaftsminister

  11 September 2019    Gelesen: 569
 Mexikos Botschafter erörtert die Aussichten für eine Zusammenarbeit mit aserbaidschanischem Wirtschaftsminister

Aserbaidschan und Mexiko wollen bilaterale wirtschaftliche Zusammenarbeit entwickeln, insbesondere den Handel stärken, sagte Mexikos Botschafter in Aserbaidschan Rodrigo Labardini bei einem Treffen mit dem aserbaidschanischen Wirtschaftsminister, Shahin Mustafayev.

Der Botschafter Labardini wies darauf hin, dass Aserbaidschan und Mexiko 2018 den Rekordwert von 26 Millionen US-Dollar erreicht hatten, und zeigte sich zuversichtlich, dass diese Zahl in naher Zukunft steigen werde.

Minister Mustafayev informierte den Botschafter über die Fortschritte des Landes im Wirtschaftssektor und die laufenden Reformen zur Diversifizierung des Landes.


Tags: