OPEC prognostiziert einen Rückgang der Ölförderung in Aserbaidschan

  11 September 2019    Gelesen: 380
  OPEC prognostiziert einen Rückgang der Ölförderung in Aserbaidschan

Die Organisation der erdölexportierenden Länder (OPEC) prognostiziert 2019 eine durchschnittliche tägliche Erdölförderung in Aserbaidschan.

Laut dem monatlichen Bericht von APA-Economics an die OPEC sinkt die jährliche durchschnittliche Ölproduktionsprognose der OPEC für das Land von 0,80 Mio. USD. zu  0,79 Millionen Barrel pro Fass.

Beachten Sie, dass die Anpassung der Prognose auf die Einstellung der West-Chirag-Plattform im Oktober dieses Jahres zurückzuführen ist, da im kaspischen Sektor vorbeugende Arbeiten am Öl- und Gasblock Azeri-Chirag-Guneshli durchgeführt wurden.

Dem Bericht zufolge liegt die Prognose für die tägliche durchschnittliche Ölförderung in Aserbaidschan für das nächste Jahr unverändert bei 0,79 Mio. USD. Fass.

 


Tags: