US-Militärhilfe für Ukraine:  Washington gibt Hunderte Millionen Dollar frei

  13 September 2019    Gelesen: 376
    US-Militärhilfe für Ukraine:   Washington gibt Hunderte Millionen Dollar frei

Laut der ukrainischen Botschaft in Washington haben die USA fast 400 Millionen Dollar an Militärhilfe für die Ukraine freigegeben.

„Diese Hilfe setzt unter anderem 250 Millionen US-Dollar aus dem Budget des Pentagons im Rahmen der Unterstützungsinitiative für die Ukraine im Sicherheitsbereich voraus sowie 115 Millionen US-Dollar im Rahmen des Programms des Außenministeriums „Internationale Militärfinanzierung“  aus dem Budget 2019 sowie 26,5 Millionen US-Dollar aus dem gleichen Programm aus dem Haushalt von 2018. Insgesamt 391,5 Millionen US-Dollar“, schrieb die Botschaft auf ihrem Facebook-Account.

Die Mittel seien für den Kauf von Waffen und militärischer Ausrüstung sowie für die Erbringung von Dienstleistungen vorgesehen.

Ende August hatte der US-Präsident Donald Trump das nationale Sicherheitsteam beauftragt, die Summe der Finanzhilfe für die Ukraine im Rahmen des Programms „Ukraine Security Assistance Initiative“ (250 Millionen US-Dollar) nachzuprüfen. Somit waren das für Kiew vorgesehene Geld damals eingefroren. 

Im März war mitgeteilt worden, dass die USA für das kommende Jahr 250 Millionen US-Dollar (etwa 221 Millionen Euro) im Rahmen ihrer Militärhilfe für die Streit- und Sicherheitskräfte der Ukraine bereitzustellen planen. Der Haushaltsentwurf des US-Verteidigungsministeriums sieht  für das Jahr 2020 eine weitere finanztechnische Unterstützung für die ukrainischen Streit- und Sicherheitskräfte vor.

sputniknews


Tags: