Ig-Nobelpreise für Pizza-Forschung und Wickel-Automat

  13 September 2019    Gelesen: 295
Ig-Nobelpreise für Pizza-Forschung und Wickel-Automat

An der US-amerikanischen Harvard University sind zum 29. Mal die Ig-Nobelpreise verliehen worden.

Ignoble bedeutet auf Deutsch unwürdig. Die Bedingung, um für einen Ig-Nobelpreis nominiert zu werden, ist, dass die Entdeckung „erst zum Lachen und dann zum Denken“ anregen soll. Dieses Jahr war das Oberthema „Gewohnheiten“.

Ausgezeichnet wurde unter anderem ein Forschungsprojekt aus Italien, das beweisen sollte, dass Pizza gegen Krankheiten und Tod schützt – wenn sie in Italien gemacht und gegessen wird. In der Kategorie Technik wird ein iranischer Ingenieur geehrt, der eine Wickelmaschine für Babys vorgestellt hat.

Niederländische Forscher bekamen den Preis für die Entdeckung, dass Geldscheine aus den USA und Rumänien am ehesten gefährliche Bakterien verbreiten.

deutschlandfunk


Tags: