Tesla will bei Berlin bauen

  13 November 2019    Gelesen: 522
Tesla will bei Berlin bauen

Der Elektroauto-Hersteller Tesla hat den Bau einer Fabrik im Berliner Umland angekündigt. Konzernchef Musk sagte auf einer Veranstaltung in der Hauptstadt, das Werk solle in der Nähe des neuen Flughafens entstehen. Außerdem sei ein Ingenieurs- und Designzentrum geplant.

Weitere Einzelheiten nannte Musk nicht. Der „Tagesspiegel“ berichtet, es handele es sich um eine Fläche im brandenburgischen Grünheide im Landkreis Oder-Spree, die bereits einmal im Gespräch für die Ansiedlung eines BMW-Werkes gewesen sei. Die „Bild“-Zeitung will zudem erfahren haben, dass dort bis zu 10.000 Arbeitsplätze entstehen sollen.

Brandenburgs Ministerpräsident Woidke, SPD, sprach von einer Großinvestition und einer hervorragenden Nachricht. Man habe sich seit längerem in intensiven Gesprächen dafür eingesetzt. Auch Berlins Wirtschaftssenatorin Pop von den Grünen äußerte sich positiv.

Deutschlandfunk


Tags: