Seit dem April- Sieg 4 Jahre vergangen

  01 April 2020    Gelesen: 583
  Seit dem April- Sieg 4 Jahre vergangen

Vier Jahre sind seit dem glorreichen April-Sieg der aserbaidschanischen Armee über Armenien vergangen.

Während der viertägigen Kämpfe, die vom 1. bis 5. April 2016 dauerten, haben die aserbaidschanischen Streitkräfte eine Reihe strategischer Positionen freigegeben, darunter das Lela Tepe-Plateau in Richtung Fizuli.

30 armenische Panzer, 15 Artilleriegeschütze und befestigte technische Einrichtungen wurden zerstört, 320 feindliche Soldaten getötet und mehr als 500 verletzt.

Im Allgemeinen befreite die aserbaidschanische Armee infolge der Kämpfe im April mehr als 2.000 Hektar Territorium von der armenischen Besatzung und legte damit den Grundstein für einen großen Sieg.


Tags: