Carl Reiner ist tot

  01 Juli 2020    Gelesen: 186
Carl Reiner ist tot

Der US-Schauspieler, Autor und Regisseur Carl Reiner ist tot.

Wie seine Assistentin bekanntgab, starb er in Beverly Hills im Alter von 98 Jahren. Von ihm stammte die Idee zur Sitcom „The Dick van Dyke Show“ in den 1960er-Jahren, in der er auch mitwirkte. Als Schauspieler war er unter anderem in der „Oceans-Eleven-Reihe“ zu sehen. Regie führte Reiner unter anderem in den Filmen „Tote tragen keine Karos“ oder „Solo für Zwei“ in den Achtziger Jahren mit Steve Martin in den Hauptrollen. Carl Reiners Sohn Rob wurde ebenfalls Regisseur und Schauspieler.

deutschlandfunk


Tags: