Jeyhun Bayramov empfängt den neu ernannten griechischen Botschafter in Aserbaidschan

  25 September 2020    Gelesen: 268
  Jeyhun Bayramov empfängt den neu ernannten griechischen Botschafter in Aserbaidschan

Am 25. September 2020 empfing Außenminister Jeyhun Bayramov den neu ernannten außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter Griechenlands in Aserbaidschan Nikolaos Piperigos.

Auf dem Treffen fand ein Meinungsaustausch zu einer Reihe von Themen der bilateralen Kooperationsagenda, einschließlich der Beziehungen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Handel, humanitäre Hilfe statt.

Beide Seiten betonten, dass sie ihren bilateralen Beziehungen große Bedeutung beimessen, und drückten ihre Bereitschaft aus, sie in allen Bereichen zum gegenseitigen Nutzen beider Länder weiterzuentwickeln.

Insbesondere wurde betont, wie wichtig es ist, das volle Potenzial der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Griechenland auszuschöpfen.

Die Seiten erörterten auch die Zusammenarbeit in internationalen Organisationen und andere Fragen von beiderseitigem Interesse.


Tags: