Afghanistan drängt auf Ende der Besetzung von Berg-Karabach

  28 September 2020    Gelesen: 396
  Afghanistan drängt auf Ende der Besetzung von Berg-Karabach

Das afghanische Außenministerium gab eine Erklärung ab, in der es seine Besorgnis über die anhaltenden Spannungen in der Region Berg-Karabach zum Ausdruck brachte, berichtet AzVision.az.

Die Region Berg-Karabach wurde international als Teil Aserbaidschans anerkannt, teilte das afghanische Ministerium mit. "Afghanistan fordert ein Ende der Besetzung von Berg-Karabach und unterstützt die diesbezüglichen Bemühungen der Bevölkerung und der Regierung Aserbaidschans und anderer Nationen."


Tags: