Türkische Truppen bleiben ein Jahr in Karabach

  22 November 2020    Gelesen: 290
  Türkische Truppen bleiben ein Jahr in Karabach

Türkische Soldaten werden ein Jahr lang im gemeinsamen Überwachungszentrum mit Russland in Berg-Karabach operieren, teilte das türkische Verteidigungsministerium am Sonntag mit, berichtet AzVision.az.

Nach einer Einigung der aserbaidschanischen, russischen Präsidenten und des armenischen Premierministers wurde in der Region Berg-Karabach ein vollständiger Waffenstillstand am 10. November erklärt.

Am 17. November verabschiedete die Große Nationalversammlung der Türkei einen Gesetzesentwurf über den Einsatz türkischer Truppen in Aserbaidschan. Der Gesetzesentwurf wurde vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vorgelegt.


Tags: