Charterflüge werden von Baku nach Moskau und Kiew durchgeführt

  23 November 2020    Gelesen: 234
  Charterflüge werden von Baku nach Moskau und Kiew durchgeführt

Charterflüge werden voraussichtlich Ende November gestartet, damit russische und ukrainische Staatsbürger aus Aserbaidschan nach Hause zurückkehren können.

Der Pressedienst des internationalen Flughafens Heydar Aliyev teilte Azvision.az mit, dass Aeroflot ab dem 26. November regelmäßige Charterflüge auf der Strecke Baku-Moskau starten werde. Flüge werden zweimal pro Woche durchgeführt - donnerstags und sonntags.

Darüber hinaus wird SkyUp Airlines am 30. November einen Charterflug von Baku nach Kiew starten, um ukrainische Staatsbürger zu repatriieren.

Es ist zu beachten, dass nur Passagiere fliegen dürfen, die die Staatsbürgerschaft oder das Recht haben, in das Bestimmungsland einzureisen, sowie diejenigen, die den Coronavirus-Test (COVID-19) mit einem negativen Ergebnis bestanden haben.


Tags: