Aserbaidschanischer Präsident und First Lady kommen in der Region Agdam an

  23 November 2020    Gelesen: 232
  Aserbaidschanischer Präsident und First Lady kommen in der Region Agdam an

Der Präsident von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, und die erste Vizepräsidentin von Aserbaidschan, Mehriban Aliyeva, kamen in der Region Agdam in Aserbaidschan an, berichtet AzVision.az.

Nach mehr als einem Monat militärischer Aktion zur Befreiung seiner Gebiete von der armenischen Besatzung unterzeichneten Armenien, Aserbaidschan und Russland ein Abkommen zur Beendigung der sechswöchigen heftigen Kämpfe in Berg-Karabach am 10. November.

Ein vollständiger Waffenstillstand und die Einstellung aller Feindseligkeiten in der Zone des Berg-Karabach-Konflikts werden am 10. November um 00:00 Uhr (Moskauer Zeit) eingeführt.

Im Rahmen des Abkommens wurde die Region Agdam am 20. November 2020 an Aserbaidschan übergeben, das seit 1993 besetzt ist.


Tags: