Zahl der Todesfälle durch Coronaviren in Armenien erreicht 3.000

  27 November 2020    Gelesen: 158
Zahl der Todesfälle durch Coronaviren in Armenien erreicht 3.000

Weitere 1.476 Menschen wurden am vergangenen Tag in Armenien mit Coronavirus (COVID-19) infiziert.

Die Gesamtzahl der mit dem COVID-19-Virus infizierten Personen im Land ist laut Azvision.az auf 132.346 gestiegen.

An einem Tag starben in Armenien 22 Menschen an Coronavirus, was die Zahl der Pandemieopfer auf 2.090 erhöhte.

Derzeit beträgt die Anzahl der aktiven Patienten 24.580.


Tags: