Geimpfte Menschen erhalten Impfpässe in Aserbaidschan

  18 Januar 2021    Gelesen: 261
  Geimpfte Menschen erhalten Impfpässe in Aserbaidschan

Pässe werden an Personen ausgestellt, die in Aserbaidschan gegen COVID-19 geimpft sind, berichtet AzVision.az unter Berufung auf die vom Ministerkabinett genehmigte "Impfstrategie gegen COVID-19 in der Republik Aserbaidschan für 2021-2022".

Die Ausstellung von Pässen erfüllt die bestimmten Zertifizierungsanforderungen für die aktuelle Registrierung und Beobachtung geimpfter Personen gemäß den endgültigen Empfehlungen. Die Zertifizierung ist eine der vier obligatorischen technischen Anforderungen für die Impfung.

Es ist zu beachten, dass Aserbaidschan am 18. Januar mit der ersten Phase der Coronavirus-Impfung begonnen hat.


Tags: