287 neue COVID-19-Fälle in Aserbaidschan registriert

  24 Januar 2021    Gelesen: 111
  287 neue COVID-19-Fälle in Aserbaidschan registriert

In Aserbaidschan wurden in den letzten 24 Stunden 287 neue Coronavirus-Fälle registriert, teilte das operative Hauptquartier unter dem Ministerkabinett gegenüber AzVision.az mit.

Etwa 568 mit Virus infizierte Menschen haben sich erholt und 10 Patienten sind gestorben, teilte das Hauptquartier mit.

Die Gesamtzahl der Coronavirus-Fälle in Aserbaidschan hat 228.975 erreicht, mit 220.292 Wiederherstellungen und 3.082 Todesfällen.

Die Anzahl der aktiven Fälle liegt bei 5.601.


Tags: