Erdogan erörtert die Aktivitäten des türkischen Militärs in Aserbaidschan 

  26 Januar 2021    Gelesen: 615
  Erdogan erörtert die Aktivitäten des türkischen Militärs in Aserbaidschan 

Eine Sitzung des türkischen Nationalen Sicherheitsrates wird am 28. Januar von Präsident Recep Tayyip Erdogan geleitet.

Das Treffen, das dieses Jahr zum ersten Mal stattfinden wird, wird sich auf die Aktivitäten des östlichen Mittelmeers konzentrieren, berichtete das türkische Militär in Aserbaidschan, Libyen und Syrien, berichtet AzVision.az unter Berufung auf die Agentur Anadolu.

Auf der Tagesordnung standen Explorationsgespräche zwischen der Türkei und Griechenland über die Ägäis und das östliche Mittelmeer, die Bekämpfung des Terrorismus und andere regionale und nationale Sicherheitsfragen.


Tags: