72 neue COVID-19-Fälle in Aserbaidschan registriert

  22 Februar 2021    Gelesen: 344
  72 neue COVID-19-Fälle in Aserbaidschan registriert

In Aserbaidschan wurden in den letzten 24 Stunden 72 neue COVID-19-Fälle registriert, teilte das operative Hauptquartier unter dem Ministerkabinett gegenüber AzVision.az am Montag mit.

Etwa 75 Patienten haben sich erholt und 4 weitere sind gestorben, teilte das Hauptquartier mit.

Die Gesamtzahl der von Viren bestätigten Fälle in Aserbaidschan hat 233.201 erreicht, mit 227.836 Wiederherstellungen und 3.202 Todesfällen.

Die Zahl der aktiven Fälle im Land liegt bei 2.163.


Tags: