Designierter CIA-Chef Burns sieht China als größte Herausforderung

  25 Februar 2021    Gelesen: 241
Designierter CIA-Chef Burns sieht China als größte Herausforderung

Der designierte Direktor des US-Geheimdienstes CIA, Burns, will China in den Fokus seiner Arbeit stellen.

Burns sagte bei seiner Anhörung im Senat, China zu übertrumpfen werde für die nationale Sicherheit der USA in den kommenden Jahrzehnten entscheidend sein. China bleibe ein schwieriger autoritärer Gegner, der seine Fähigkeiten systematisch steigere, um geistiges Eigentum zu stehlen, das eigene Volk zu unterdrücken und seinen globalen Einfluss zu vergößern. Auf der anderen Seite sei es im Interesse der USA, mit China beim Kampf gegen den Klimawandel und bei der Begrenzung von Atomwaffen zusammenzuarbeiten. Als weitere Länder, die eine Herausforderung für die USA seien, nannte der frühere Vize-Außenminister der USA Russland, Nordkorea und den Iran.


Tags: