Der US-Kongressabgeordnete gab eine Erklärung zu Chodschali ab

  27 Februar 2021    Gelesen: 397
  Der US-Kongressabgeordnete gab eine Erklärung zu Chodschali ab

Robert Aderholt (Republikaner - Alabama), eines der einflussreichsten Mitglieder des US-Kongresses und Co-Vorsitzender der Kongress-Arbeitsgruppe für Aserbaidschan, gab zum Jahrestag des Massakers in Chodschali eine Erklärung ab.

Dies wurde Azvision.az von der Botschaft der Republik Aserbaidschan in den Vereinigten Staaten gemeldet.

In der Erklärung wurde das Gedenken an Hunderte von Aserbaidschanern gefordert, die 1992 in Khojaly getötet wurden. Es wird gesagt, dass die Tragödie von Chodschali der schlimmste Tag seit Beginn des bewaffneten Konflikts zwischen Armenien und Aserbaidschan Ende der 1980er Jahre war, als Hunderte von Menschen getötet, Familien zerstört und die Stadt zerstört wurden.

Nach den Kriegen zwischen Armenien und Aserbaidschan im Jahr 2020 äußerte ein Mitglied des Kongresses Hoffnung und betete für die Beseitigung von Hindernissen für den Frieden in den letzten 30 Jahren. Es wird gesagt, dass langfristiger Frieden, Sicherheit und regionale Zusammenarbeit im Interesse der gesamten Region Südkaukasus und der Welt liegen.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Vereinigten Staaten und Aserbaidschan 1992, im selben Jahr wie die Tragödie von Chodschali, diplomatische Beziehungen aufgenommen haben. Seitdem ist Aserbaidschan ein wichtiger Partner im Krieg gegen den Terrorismus, und die beiden Länder unterhalten Handels- und Investitionsbeziehungen.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Jahrestag dieser Tragödie ein guter Zeitpunkt ist, um in Erinnerung an alle getöteten Männer, Frauen und Kinder zusammenzuarbeiten und das Wiederauftreten solcher Gräueltaten zu verhindern.

Robert Aderholt, seit 1997 Mitglied des US-Kongresses, ist Mitglied des renommierten Ausschusses für Außenhilfe, der auf US-Außenhilfe spezialisiert ist, und Kommissar der Kommission für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (Helsinki-Kommission).

Der beim Kongress registrierte Text der Erklärung in englischer Sprache ist  HIER  verfügbar.


Tags: