Bidens Billionenschweres Corona-Hilfspaket nimmt erste Hürde

  27 Februar 2021    Gelesen: 302
Bidens Billionenschweres Corona-Hilfspaket nimmt erste Hürde

Demokraten und Republikaner streiten in den USA heftig über das neue Konjunktur- und Hilfspaket von US-Präsident Joe Biden. Nun billigte das Repräsentantenhaus in Washington das 1,9 Billionen Dollar (1,6 Billionen Euro) teure Maßnahmenpaket. 219 Abgeordnete stimmten für das Konjunktur- und Hilfspaket, 212 Abgeordnete dagegen, darunter zwei Demokraten. 

Nun muss noch der Senat zustimmen. Das Hilfspaket sieht Schecks über 1400 Dollar für Millionen Bürger vor. Außerdem sind unter anderem 160 Milliarden Dollar für Corona-Impfungen, Tests und Gesundheitspersonal vorgesehen, 130 Milliarden Dollar für eine sichere Wiedereröffnung von Schulen sowie 350 Milliarden Dollar Hilfen für Städte und Bundesstaaten. Die Republikaner im Kongress sehen das Hilfspaket kritisch - sie halten die Hilfen für übertrieben und nicht ausreichend zielgerichtet.

n-tv


Tags: