395 Menschen kommen nach Aserbaidschan, um sich hier dauerhaft aufzuhalten

  14 April 2021    Gelesen: 374
  395 Menschen kommen nach Aserbaidschan, um sich hier dauerhaft aufzuhalten

Von Januar bis Februar dieses Jahres kamen 395 Personen nach Aserbaidschan, um sich vom Innenministerium und den zuständigen Stellen des staatlichen Migrationsdienstes dauerhaft aufzuhalten.

Dies wurde Azvision.az vom Staatliche Statistikausschuss gemeldet.

Dem Bericht zufolge wurden 47 Personen aus Aserbaidschan registriert. Die Migrationsbilanz war für 348 Menschen im ganzen Land positiv.


Tags: